Montag, 29. April 2013

Rollschneider, Bindehautentzündung und andere Katastrophen...

Immer diese Montage...
es fing alles super an, Kinder ausgeschlafen und gut drauf (das ist echt was Wert!)
Dann hab ich mir meine Emma geschnappt und ab ins Nähzimmer...
Zugeschnitten, genäht, Fotos gemacht, zugeschnitten, genäht, Fotos gemacht, zugeschnitten AUUAAAAAA!!! (erstmal nicht genäht sondern die Überreste meines Fingers aufgesammelt)
Wunde gereinigt und verarztet und mich ein klein wenig bemitleidet...darf man ja wohl mal wenn man sich mit dem Rollmesser die Fingerkuppe abgesäbelt hat...
Nun gut...war alles wieder heile, dann war der nächste Finger dran, na ist das denn zum aushalten?Es war zwar "nur" ein kleiner Schnitt aber tat trotzdem weh...ja genau, arme Fighty!
Also hab ich das nähen erstmal sein lassen und hab mich mit meinen 2 RIESEN Wunden in die Küche geschleppt (ging gerade noch so).
Mittagessen machen. Herd ein. Herd heiss...ihr könnt euch ja schon denken was dann passiert ist...diesmal war es aber die andere Hand, soll ja gerecht sein...na vielen Dank auch, wieso bin ich denn manchmal so ein Tollpatsch?Ich weiss es nicht, das passiert mir äusserst selten...aber wenn dann gscheit!
Na gut...meine Wunden erstmal auf dem Sofa geparkt und geschmollt. Emma hielt Mittagsschlaf und Paul noch in der Schule, also noch ein paar Minuten ruhe bis die Meute wieder an Muttis Rockzipfel hängt...
Emma wird wach. Ich geh rein. Ach du meine Güte Kindchen wie siehst du denn aus?
Also, auf zum Doc mit dir...

Wie ging das Lied nochmal mit "I don´t like mondays..."
Ja so war das heute...kann ja nur besser werden.

Ausserdem hab ich heute ein Foto aus meinem "Archiv" gefunden das mir echt gefällt, ich bei der Arbeit und Mottenkind kaut wie immer auf irgendwas rum...

so sieht es ab und zu bei mir aus (allerdings ist das Bild schon älter)...zum Glück kann man das Chaos nicht sehen, das wird aber jeden Abend (oder am nächsten Morgen spätestens) beseitigt, ich liebe die Ordnung, beherrsche aber auch das Chaos...manchmal :)

Dann mal auf ein neues, ohne Verletzungen oder kranken Kindern...

Fighty 

  
        

Donnerstag, 18. April 2013

Sommer...Sonne...Sand in der Sofaritze...

Kinder ist das nicht ein tolles Wetter?
Der Frühling ist endlich da und hat sogar ein bisschen Sommer mitgebracht...
Jetzt heisst es raus!Raus in den Garten!
Gartenstühle entstaubt, Sandspielzeug aus dem Keller geholt, neuen Sonnenschirm gekauft, Grillkohle bereit gestellt!
Das ist ja fast wie Urlaub!
Nur wenn dieser Sand nicht überall auftauchen würde...
Er ist einfach überall!
Es knirscht sogar in der Sofaritze!
Wuäh pfui!

Nun soll es am Wochenende regnen...da ist Stoffmarkt!Nein bitte nicht!
Denn Vorraussetzung für einen Stoffmarktbesuch ist schönes Wetter und KEIN REGEN!
Also, alle brav Tellerchen aufessen und hoffen dass der Wetterbericht sich irrt...

Nun geh ich mal wieder staubsaugen...vor allem in der Sofaritze...

Fighty  
      

Montag, 8. April 2013

Familiensonntag bei der Fighty

Ach was war das schön gestern!
Ich liebe die Sonntage mit meiner Familie...erst haben wir lecker Zitronenhühnchen mit Rosmarinkartoffeln gekocht, danach gab es eine kleine Nachspeise, nämlich Griessbrei mit Zimt und Zucker, da könnt ich mich reinlegen!
Danach war erst mal Sofazeit, Emma hielt Mittagsschlaf währen der Rest der Familie auf dem Sofa lümmelte und sich Harry Potter reinzog :)
Als Emma dann fertig war mit ihrem Schönheitsschläfchen gings raus in den Garten, sie war nämlich endlich da, die Sonne!!!
Jeder hat hier und da ein bisschen gewerkelt und Emma hat versucht den Garten umzugraben
Der Anfang ist schon mal gemacht, ein paar Steinchen hat sie ordentlich aussortiert :)
Das nächste grössere Projekt ist nämlich alles schön und blumig zu machen, inkl. neuer Rasen, Gartenmöbeln usw...

Nach unseren Umgrabungsarbeiten sind wir noch ins Schwimmbad gegangen, haben ordentlich geplantscht und Emma hat es sichtlich im Wellenbecken gefallen!Ich dachte ja sie krallt sich eher an mir fest, aber es war umgekehrt!Emma wollte anscheinend schon versuchen sich alleine durchs Wellenbecken zu schlagen...aber nicht mit der Mutti, ich musste sie richtig festhalten damit sie sich nicht losriss und mir davonschwimmt!Mein kleiner Plantschfrosch :)
Paulchen hat in der Zeit mit dem Papa die Rutsche unsicher gemacht...
Es war ein lustiger Sonntag mit meinen Lieblingsmenschen.
Um halb 7 war dann jeder müde und es war für die Kids Zeit für die Heia, Paul hatte heute wieder Schule und somit mussten wir früh aufstehen, Emma hat das gar nicht interessiert und hat sich bis halb 9 in ihr Bettchen gekuschelt und friedlich geschlafen, Wochenende wird dann wahrscheinlich wieder um halb 7 nach Mama gerufen :)

Hier mein Rezept für das Zitronenhühnchen

-Hähnchenschenkel

Marinade:
-Bio-Zitrone
-2 Zweige Rosmarin (oder getrocknet)
-Olivenöl
-Salz und Pfeffer
-frischen Knoblauch

Knofi und Rosmarin klein hacken, Zitrone pressen, Öl dazu und alles mit Salz und Pfeffer würzen. 
Das Hähnchen damit marinieren, kann man auch schon einen Tag vorher vorbereiten damit die Marinade gut einziehen kann.
Ich lege auch gerne noch ein paar Scheiben Zitrone auf die Hähnchen.
In den vorgeheizten Ofen schieben und bei 180-200 grad 1 Stunde (plus/minus) fertig garen.
Dazu Rosmarinkartoffeln oder frisches Baguette.

YAMMIE!        
  

 
   

Samstag, 6. April 2013

Manchmal...

...sollte man es einfach lassen!

Das war heute los im Hause Fighty

-Nadelschächtelchen im hohen Bogen vom Nähtisch gefallen (ich sollte mir mal endlich dieses Magnetteil holen)
-einen Bolero falsch zusammengenäht (Tja Fighty, selber schuld wenn man nicht in die Anleitung kuckt)
-ein Loch in Emma´s neue Mütze geschnitten (und ich dachte dir Klinge des Rollschneiders wäre stumpf)

Naja, ein Teil ist mir dann gelungen, ich habe mir heute ein Oberteil genäht.
Da ich keine Lust auf Schnittmustersuche hatte, bin ich an meinen Kleiderschrank und habe mir ein altes Shirt rausgezogen.
Habe mir schwarzen Jersey, die rosa Waschbären und schwarzes Bündchen zurechtgelegt und losgelegt.
Zuerst hab ich mein altes Shirt an den nähten auseinandergeschnitten, dann hab ich diese als Schablone genommen und die Teile zugeschnitten.
Als ich das Vorderteil fertig hatte dachte ich mir dass es ganz schön fad ist, also, was soll noch hin...Schleifchen?Blume?Tasche?
Tasche!
Also wieder geschnibbelt, das kam dann dabei raus:


Ich finds gar nicht schlecht...

Nun, mein Tag war heute etwas bescheiden...aber morgen ist wieder ein neuer Tag und ich freue mich auf einen kuschelreichen schönen Sonntag mit meinen 3 Lieblingsmenschen.

Bis dahin, Fighty 
        

Freitag, 5. April 2013

Ein nähreicher Nachmittag geht zu ende...

Was?So spät schon?
Hui beim nähen fliegt die Zeit aber auch an mir vorbei...
Heute:
Der Bella Bolero von Linda, zum ebook geht´s hier lang.Ich finde ihn super!
Alles total schön erklärt und auch absolut was für Anfänger!


Die Häkelappli aus Sandra´s Tauschi hab ich auch gleich eingesetzt, passt perfekt!

Naja dann dachte ich mir irgendwas fehlt da noch...also hab ich gleich noch den Rock Miaria ebenfalls aus der Feder von Linda genäht, zum ebook geht´s hier lang!

Jetzt sollte eeeendlich die Sonne etwas öfter scheinen damit man die hübschen Schätzchen auch mal ausführen kann!


  

Und zu guter letzt hab ich mein Stoffregal neu sortiert...irgendwie hab ich das Gefühl dass es langsam leerer wird, zum Glück geh ich mit Schwiegermama bald auf den Stoffmarkt (thihihi)

Naja die 4 Ballen Streichelstöffchen hab ich ja auch noch...also so schnell werde ich wohl nicht "verhungern" :)



 

 

Frollein was tauschen sie denn?

Heute:

 

Das ultra-mega-hammer-super Tauschi mit Sandra!!!

Ich bin immernoch total geplättet und hatte beim öffnen fast Pipi in den Augen weil ich mich so gefreut hab!
Schaut mal, was für wunderschöne Stöffchen sie mir ins Päckchen gepackt hat!
Die Geldbörse ist der absolute Wahnsinn!

Ich musste sie natürlich gleich mit meinem Kram bestücken, passt alles perfekt rein, ausserdem ist sie super verarbeitet!Schrägband ist ja oft nicht mein Freund, aber Sandra hat´s echt drauf!

Dann noch sie süssen Knöpfe, Anhänger, Häkeldingsis...oh ich bin so verliebt!
Ich hoffe dass mein Tauschi da mithalten kann!Wenn du es auspackst liebe Sandra wirst du erst mal grinsen :)
Ich danke dir nochmal viiiiiielmals!

Dann hab ich mir heute was vorgenommen, und zwar den Bella Bolero von der lieben Linda nähen, ebook hab ich schon mal zusammengebastelt, das ebook gibts hier...und bei der Stoffauswahl bin ich bei dem dunkelblauen Daisy hängengeblieben, der wurde bis jetzt noch nicht angerührt, aber ich glaube er ist perfekt dafür!

Fertige Bilder zeige ich euch später...

Gestern hab ich dann noch die Velour Bügelbilder von der lieben Petra von der Laitnerei ausprobiert, ich find sie super! Leider hatte ich keinen hellrosa Uni mehr, hätte vielleicht besser gepasst, aber mir gefällt´s und Emma mag ihren neuen Pulli glaub ich auch :)




Ausserdem hab ich heute vor mein Stoffregal neu zu sortieren...es sind ja viele neue dazu gekommen die ordentlich und fein säuberlich bei meinen anderen Schätzchen Platz nehmen sollen!

Der freaky friday hat auch schon begonnen, später zeige ich euch hier was es heute für ein schönes Unikat gibt...

Ach jaaaa, und seit heute hab ich bei Facebook 1300 Fans!Wie geil ist das denn!? 

Herzlichst, eure Fighty

Donnerstag, 4. April 2013

Wisst ihr eigentlich wie lieb ich euch hab?

Es ist wohl das schönste Kinder zu haben, noch schöner ist es wenn man so viel Liebe die man gibt auch wieder zurück bekommt!
Mein Paulchen und meine Emma...meine grösste Liebe, mein Herz, mein Leben...wie langweilig wäre wohl mein Leben wenn ich diese 2 Räuberkinder nicht hätte!
Ich liebe euch bis zu Mond und wieder zurück!
Eure Mama

Rundgang durch Fighty´s Nähzimmer, Streichelstöffchen und die Fighty näht den Frühling herbei

Ein neues Streichelstöffchen ist heute eingetroffen, habe ihn mit der lieben Nora getauscht da sie leider leider nichts mit ihm anfangen kann (höhö aber ich *g*). Mal kucken was ich so draus zaubere...ich finde ihn jedenfalls oberklasse!

Dann lade ich euch ein mit mir ein bisschen in mein Nähzimmer zu luschern, ist es nicht ein wundervoller Anblick?Ich liebe jeden einzelnen meiner Stöffchen, einige liegen bereits Monate unangeschnitten in meinem Regal!


Nennt mich Messie, aber ich kann nicht anders!Garn, Webbänder und der ganze Kram zum aufhübschen muss IMMER genug da sein!Stellt euch mal vor es ist Sonntag und es geht was aus!Da bekomm ich schon Schnappatmung wenn ich nur daran denke!

Ausserdem hab ich es gern Ordentlich und aufgeräumt, jeder Knopf hat seinen Platz, auch eine kleine Kleiderstange darf nicht fehlen, ganz einfach mit einer Vorhangstange...und jaaaa, hab ich selbst gemacht, ich kann auch sehr gut mit Hammer, Bohrmaschine und co. umgehen!
Ach ja, dann dachte ich mir heute, wenn dieser Frühling nicht kommen mag locke ihn einfach mit einem frischen Shirt!Mal sehn ob´s klappt...diesmal musste meine Miss Patty wieder herhalten da klein Emma ihren Schönheitsschlaf hält.


Meine nächsten Projekte:
-Für ein Tauschprojekt mit Sandra ein Selfmade nähen
-Den neuen Schnitt Bella Bolero von Linda ausprobieren
-Neuer Überzug für den Sitzsack nähen...*Patchworkindenkopfsetz*
-und und und.....


 

Mittwoch, 3. April 2013

Frollein was nähen sie denn?

Heute:


Kunterbunte Schlüsselanhänger!

Ich hatte neulich einen Gutschein von Stern-Depot gewonnen!Juhuuu!
Ich habe mir ein paar tolle Sachen ausgesucht, unter anderem diese Schlüsselbandrohlinge.
Nun hab ich ein paar schicke Teilchen gezaubert und mir überlegt was ich mit denen anstelle...ich dachte mir wie wäre es mit an eine Einrichtung spenden?Aber wem?Wer würde sich denn über einen kleinen schnuckeligen Schlüsselanhänger von der Fighty freuen?
Über Vorschläge würde ich mich freuen!

Auch gern auf meiner Seite  Fighty C`s

Die Fighty erstellt einen Blog

Die Fighty und ein Blog...na das kann ja was werden...

Ich will aber nichts unversucht lassen!

Ich würde euch in meinem Blog gerne meine Familie, mich und mein Nähzeug vorstellen...

Unter anderem habe ich auch vor das ein oder andere Tutorial zu erstellen und euch ein paar kleine Tipps rund ums nähen zu geben!

Und meine allerliebsten Nähschätzchen werde ich euch natürlich auch vorstellen!


Jetzt werde ich mich aber erstmal durch diesen Bloggerdschungel schlagen und mich belesen

Bis dahin, eure Fighty