Samstag, 6. April 2013

Manchmal...

...sollte man es einfach lassen!

Das war heute los im Hause Fighty

-Nadelschächtelchen im hohen Bogen vom Nähtisch gefallen (ich sollte mir mal endlich dieses Magnetteil holen)
-einen Bolero falsch zusammengenäht (Tja Fighty, selber schuld wenn man nicht in die Anleitung kuckt)
-ein Loch in Emma´s neue Mütze geschnitten (und ich dachte dir Klinge des Rollschneiders wäre stumpf)

Naja, ein Teil ist mir dann gelungen, ich habe mir heute ein Oberteil genäht.
Da ich keine Lust auf Schnittmustersuche hatte, bin ich an meinen Kleiderschrank und habe mir ein altes Shirt rausgezogen.
Habe mir schwarzen Jersey, die rosa Waschbären und schwarzes Bündchen zurechtgelegt und losgelegt.
Zuerst hab ich mein altes Shirt an den nähten auseinandergeschnitten, dann hab ich diese als Schablone genommen und die Teile zugeschnitten.
Als ich das Vorderteil fertig hatte dachte ich mir dass es ganz schön fad ist, also, was soll noch hin...Schleifchen?Blume?Tasche?
Tasche!
Also wieder geschnibbelt, das kam dann dabei raus:


Ich finds gar nicht schlecht...

Nun, mein Tag war heute etwas bescheiden...aber morgen ist wieder ein neuer Tag und ich freue mich auf einen kuschelreichen schönen Sonntag mit meinen 3 Lieblingsmenschen.

Bis dahin, Fighty 
        

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen