Montag, 29. April 2013

Rollschneider, Bindehautentzündung und andere Katastrophen...

Immer diese Montage...
es fing alles super an, Kinder ausgeschlafen und gut drauf (das ist echt was Wert!)
Dann hab ich mir meine Emma geschnappt und ab ins Nähzimmer...
Zugeschnitten, genäht, Fotos gemacht, zugeschnitten, genäht, Fotos gemacht, zugeschnitten AUUAAAAAA!!! (erstmal nicht genäht sondern die Überreste meines Fingers aufgesammelt)
Wunde gereinigt und verarztet und mich ein klein wenig bemitleidet...darf man ja wohl mal wenn man sich mit dem Rollmesser die Fingerkuppe abgesäbelt hat...
Nun gut...war alles wieder heile, dann war der nächste Finger dran, na ist das denn zum aushalten?Es war zwar "nur" ein kleiner Schnitt aber tat trotzdem weh...ja genau, arme Fighty!
Also hab ich das nähen erstmal sein lassen und hab mich mit meinen 2 RIESEN Wunden in die Küche geschleppt (ging gerade noch so).
Mittagessen machen. Herd ein. Herd heiss...ihr könnt euch ja schon denken was dann passiert ist...diesmal war es aber die andere Hand, soll ja gerecht sein...na vielen Dank auch, wieso bin ich denn manchmal so ein Tollpatsch?Ich weiss es nicht, das passiert mir äusserst selten...aber wenn dann gscheit!
Na gut...meine Wunden erstmal auf dem Sofa geparkt und geschmollt. Emma hielt Mittagsschlaf und Paul noch in der Schule, also noch ein paar Minuten ruhe bis die Meute wieder an Muttis Rockzipfel hängt...
Emma wird wach. Ich geh rein. Ach du meine Güte Kindchen wie siehst du denn aus?
Also, auf zum Doc mit dir...

Wie ging das Lied nochmal mit "I don´t like mondays..."
Ja so war das heute...kann ja nur besser werden.

Ausserdem hab ich heute ein Foto aus meinem "Archiv" gefunden das mir echt gefällt, ich bei der Arbeit und Mottenkind kaut wie immer auf irgendwas rum...

so sieht es ab und zu bei mir aus (allerdings ist das Bild schon älter)...zum Glück kann man das Chaos nicht sehen, das wird aber jeden Abend (oder am nächsten Morgen spätestens) beseitigt, ich liebe die Ordnung, beherrsche aber auch das Chaos...manchmal :)

Dann mal auf ein neues, ohne Verletzungen oder kranken Kindern...

Fighty 

  
        

1 Kommentar:

  1. An solchen Tagen könnte man doch glatt mal richtig ausrasten!!
    Ich habe mal versucht ohne Fuss zu nähen. Hatte irgendwo gelesen damit könnte man tolle Bilder nähen. Ging auch super, bis ich mir die Nadel durch Findernagel in den Finger "genäht" habe! Das war auch Vergnügen!!!
    Naja, ich hoffe auf jeden Fall der Rest der Woche wird für dich und die Kleine besser!

    AntwortenLöschen