Montag, 27. Oktober 2014

We love Astrokatze!

Schöne Stoffe vernäht man doch immer mit ganz besonderer Sorgfalt. Ok ich vernähe ja eigentlich alle Stoffe mit sorgfalt, aber bei so hübschen Stoffen kontrolliert man lieber 3 mal, ist der Fadenlauf so richtig, steht das Motiv auch nicht auf dem Kopf, muss das im Bruch geschnitten werden usw.
Schwierig wird´s dann wenn man (wie ich) oft Schnitte selbst zurecht bastelt. Den ein oder anderen Schnitt hab ich schon öfter mal verändert, daher weiss ich wie man was zuschneiden muss.
Aus dem neuen RetroRomantik von Astrokatze hab ich einiges genäht, sogar mal wieder etwas für mich und damit bin ich sehr glücklich :)
Natürlich hat mein Mädchen auch was abbekommen, sogar einige Sachen.
Unter anderem ein Schlafi, den Emma natürlich gleich mal mit Kaba eingeweiht hat (meiner!). Ich bin ja kein Fan von "auf dem Boden"-Fotos, aber der Schlafi muss erstmal ne Runde in der Waschmaschine drehen. 
Das Oberteil ist nach dem Schnitt von Klimperklein und die Hose nach dem Schnitt von rosarosa.



Das nächste Teil ist mal wieder etwas für mich. Ich mag gern schlichte Schnitte, aus denen man vielleicht selbst ein bisschen was dazu basteln kann, hierfür eignet sich hervorragend der neue Schnitt Lady Rose von Mialuna. 

Saugemütlich und dreht ebenfalls schon mit Emmas Schlafi ne Runde in der Waschmaschine.

Neulich hab ich bei einem Gewinnspiel für den Schnitt Lulla von Schnittgeflüster mitgemacht, 1000Zeig durfte den Schnitt verlosen und ich hatte tatsächlich Glück und hab den süßen Schnitt gewonnen!
Daraus habe ich dieses schicke Teilchen genäht

 Mit Tasche ist für Emma natürlich zur Zeit voll angesagt, es wird dort alles gebunkert was Frau dringend immer braucht...Stöcke, Kastaien und Steine.

Und zu guter letzt noch ein Teilchen mit dem RetroRomantik von Astrokatze.
Ich liebe ja Ringel, und diesmal hab ich mich beim kombinieren echt schwer getan, aber ich glaube ich hab zu guter Letzt doch eine gute Wahl getroffen.
Den Schnitt hab ich aus der Sophia von Mariele-Bezauberndes für deine Liebsten und dich gebastelt. 
Ich glaube Emma ist es ganz schön egal ob das jetzt grün, blau oder rosa ist, sie findet alles "süüüüüß" :)
Ich finde es steht ihr hervorragend!

Die Stoffe gibts hier -> klick 
Den Schnitt von Klimperklein gibts hier -> klick 
Den Schnitt von der Hose von rosarosa gibts hier -> klick 
Den Schnitt Sophia von Mariele bekommt ihr hier -> klick
Den Schnitt Lulla von Schnittgeflüster bekommt ihr hier -> klick 

Fighty

Samstag, 25. Oktober 2014

Die kunterbunte graue Nähwelt...

Was ist nur mit der Nähwelt los?
Ich habe vor 4 jahren angefangen, ich bin zwar noch kein alter Hase aber habe schon einiges mitbekommen.
Zur Zeit nimmt es wie ich finde ganz schön Überhand und irgendwie sieht man derzeit eher negatives anstatt wie gewohnt das tolle bunte Positive.
Neid, Gier, Mißgunst und Beschimpfungen.
Mir brennt es schon seit einiger Zeit auf der Seele, denn dieses mal hat es eine Person getroffen die ich kenne, seitdem ich nähe kenne ich sie, sogar schon länger, denn unsere beiden Kinder sind gleich alt und wir haben uns in einem Mütterforum kennengelernt.
Es schockiert mich was zur Zeit passiert und dass offensichtlich einige nicht denken bevor sie schreiben. 
Ich habe es schon damals mit Stoffwelten mitbekommen, dann mit Alles für Selbermacher, Stoff und Liebe und zuletzt mit Evli´s Needle.
Auch ich war immer wieder mal auf der Lauer nach neuen einzigartigen Stoffen, war natürlich auch mal enttäuscht als ich nichts abbekommen habe, aber ich habe nie meinen "Frust" abgelassen weil mal nicht alles so funktioniert hat und ich gerade in der Zeit in der der Stoff eingestellt wurde meinen Kinder z.B. etwas zu Essen gemacht habe. Denn das Leben geht ja auch ohne einen besonderen Stoff weiter. 
Auch ich war scharf auf z.B. Heidi und den Maulwurf, ich muss auch ehrlich gestehen dass ich unbeobachtet in den Pc geflucht hab, aber wie man sieht dreht sich die Erde weiter. Meinen Kindern ist es auch egal ob jetzt da eine Heidi, ein Monster oder eine geplottete Wolke auf dem Shirt ist, daher verstehe ich diese Aussagen nicht:
"Na toll, ich hab nix abbekommen, jetzt weint mein Kind!" oder ähnliches.
Ähm wie bitte?! 
Ich glaube viele Wissen nicht (oder wollen es nicht wissen!) dass hinter diesen ganzen Stoffbergen richtige Menschen sitzen und UNS, den Kunden alles recht machen wollen, sie zufrieden stellen wollen, weil wir, die Kunden, das wichtigste ist was sie haben!
Deswegen verstehe ich nicht, wenn mal nicht alles funktioniert(was der Verkäufer auch oft mit den Kunden mitmacht, weil dieser Sonderwünsche hat, nicht bezahlt oder ähnliches und er ja auch nicht gleich öffentlich rummeckert)gleich so frech los zu schimpfen!In Gruppen werden Threads eröffnet und ein regelrechter Shitstorm geht los. 
Warum?
Ja, warum! Klar, das Internet, besonders Facebook ist dafür bestens geeignet mal richtig dick vom Stapel zu lassen!
Macht man das bei Lidl auch wenn mal ein Schneeanzug für 9,99 ausverkauft ist? Legt man da auch gleich so los und brüllt die Verkäuferin an und sagt "Mein Kind weint jetzt!".
Dieses Schuldgefühle einreden find ich ja noch schlimmer, denn irgendwann nimmt man das an und glaubt das auch noch!
Niemand ist perfekt, nicht du, nicht ich und nicht wir!
Diese doch so kunterbunten Nähwelt die mir derzeit leider recht grau erscheint. So bunt wie ich sie damals kennengelernt hab ist sie zur Zeit einfach nicht.
Es wird sich gezankt, gefeilscht, sich beschwert und gemotzt.
So macht das doch keinen Spaß oder? Mir jedenfalls nicht!
Der text hier wird wahrscheinlich ein Tropfen auf den heißen Stein sein, aber vielleicht regt er ein bisschen zum Nachdenken an.
Hinter jedem Pc sitzt ein Mensch, ein Mensch der sich vielleicht jedes negative Wort zu Herzen nimmt.
Izela von Evli´s Needle ist eine der liebsten, ehrlichsten und großzügichsten Personen die ich kenne und ich kann mir nur annähernd vorstellen was sie mit ihrem Label, den 2 Kids, dem Haushalt und bald einem eigenen Laden so leistet.
Ich finde es ist schon längst mal an der Zeit UNSEREN Stoffdealern den Rücken zu stärken und nicht drauf los zu stampfen weil einfach gerade alles Scheisse ist und dann der Stoff auch noch alle ist den man schon fast im Warenkorb hatte.
Denn UNSERE Stoffdealer sind kein Prellbock!
Ich versuche immer loyal zu sein, aber machmal macht mich es einfach narrisch!
Punkt.
Fighty